Waldbrand

Brandeinsatz > Wald / Flächen
Brandeinsatz
Zugriffe 6898
( Bitte melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen. )

Einsatzort Details

Dreetz, Schäferberg
Datum 29.07.2018
Alarmierungszeit 19:41 Uhr
Alarmierungsart Sirene und SMS
Einsatzführer Patrick Jammrath
Einsatzleiter Heino Arndt
Mannschaftsstärke ca. 50 Kameraden
eingesetzte Kräfte

FF Dreetz
  • Mannschaftstransportfahrzeug (MTF)
  • Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasserkomponente (TSF-W)
FFW Amt Neustadt (Dosse)
    FF Neustadt (Dosse)
    • Einsatzleitwagen (ELW)
    FF Giesenhorst
      FF Breddin
        Fahrzeugaufgebot   Mannschaftstransportfahrzeug (MTF)  Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasserkomponente (TSF-W)  Einsatzleitwagen (ELW)
        Brandeinsatz

        Einsatzbericht

        Von MAZ online: Stundenlange Suche nach dem Feuer
        Mehrere Stunden dauerte in der Nacht zu Sonnabend bei Dreetz die Suche nach einem Feuer. Die Einsatzkräfte nahmen den Brandgeruch war, fanden aber zu nächst kein Feuer.
        Etwa zwei Hektar Waldboden, auf denen Kiefern standen, brannte in der Nacht zu Sonnabend in der Nähe der Bahnstrecke bei Dreetz. Brandschützer aus dem Amtsbereich Neustadt und später nachalarmierte Wehren aus Kyritz und Wusterhausen gelang es, dass Feuer zu löschen.



        Agrargenossenschaft half mit Tankwagen
        Dabei halfen zudem Mitarbeiter der Agrargenossenschaft „Rhinluch“ aus Dreetz. Diese brachten mit vier Traktoren jeweils 10.000 Liter fassende Wassertankwagen ins Brandgebiet, teilte die Polizei am Sonntag mit.
        Bereits um 1.45 Uhr war der Feuerwehr Brandgeruch aus einem Waldstück bei Dreetz gemeldet worden. Die Kräfte der Feuerwehr konnten zunächst aber kein Feuer lokalisieren, nahmen jedoch den Brandgeruch ebenfalls war. Eine darauf folgende, engmaschige Absuche der Waldgebiete führte letztlich um 4.50 Uhr zur Quelle des Brandgeruches.
         

        Statistik der Einsätze (letzte 5 Jahre)


        Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.